Noema
Hakihea
25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30               1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Landkarte der Nordinsel Neuseelands

 

Entfernung:
Cape Reinga - Auckland: 431 km

Baby Body bestellen

Baby Body hier bestellen!

Reisetagebuch Neuseeland 2004 - Nordinsel

Tag 3 (27.11.2004)
Cape Reinga - Auckland

Der Tag der großen Bäume
Heute haben wir uns im Northland die alten Bäume - die Kauris angeschaut.

Über Pahia sind wir auf Schotterstrassen zu dem schönen Örtchen Russel gefahren, um von dort aus die Urwaldstrasse zum Nagiotonga Kauri Grove zu nehmen.
Kauris sind jene großen Hartholzbäume, die viel zum Schiffsbau verwendet wurden - ich nehme an, auch von den Maori selbst für ihre prachtvollen Kanus. Doch wie üblich wurden die Kauris erst dann fast restlos dezimiert, als die weißen Siedler sich des Landes bemächtigten - spätestens 1870 wurden soviele Bäume geschlagen, dass es jetzt keine zusammenhängenden Kauri-Wälder mehr gibt.

Mittlerweile stehen diese natürlich unter Naturschutz, jedoch ist es mit diesem nicht immer weit her, wenn man sich überlegt, dass so ein Kauri-Baum je nach Größe und Umfang ca. 30 000 - 70 000 $ bringt....

Einige kann man jedoch bewundern, auch die größten Tane Mahuta (56 m) und der Te Mahuta Ngahere, dem "Vater der Wälder" (51 m - 4 m Durchmesser!). Man schätzt, dass der Setzling dieses Baumes zu Christi Geburt bereits grünte.

Unser "Lieblingsort" ist bis jetzt übrigends Kawakawa - wir sind min. 5 mal durchgefahren - gezwungenermaßen ;-)

weiter...

der Kiwi - Neuseelands Wappentier

Eine Auswahl an Bildern diesen Tages

          

Neuseeland - Fakten und Zahlen   Links rund um Neuseeland   Shop   Startseite   Impressum  

bücher   
globepuzzle